Zwillinge – eine schöne Herausforderung

Zwillinge zu fotografieren ist etwas ganz Besonderes. Vor wenigen Wochen hatte ich die Ehre zwei ganz knuddelige Zwillinge fotografieren zu dürfen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Doch viele Eltern trauen sich gar nicht zu fragen, da sie Angst haben, dass hier die doppelten Kosten auf sie zukommen. Das ist natürlich nicht der Fall! Also keine Angst.

Ruhe ist besonders wichtig

Gerade wenn es Zwillinge sind, bedeutet dies eine große Herausforderung für Fotografen. Denn ist einer der beiden Zwerge nicht gut drauf, zeigt sich Schwesterchen oder Brüderchen solidarisch und brüllt aus Leibeskräften mit. Das ist vollkommen normal. Gerade dann ist natürlich ein mobiles Studio von Vorteil, da die beiden Hübschen in ihrer gewohnten Umgebung sind und von den Eltern in der Regel schnell beruhigt werden können. Doch auch der Fotograf muss eine gewisse Ruhe ausstrahlen, da besonders Babys sehr empfänglich für stressige Situationen sind. Hier kommt meine ruhige und ausgeglichene Natur voll zum Einsatz und ich kann daher vollkommen entspannt und mit viel Geduld wundervolle Bilder zaubern.

Zeit – bitte keinen Stress

Besonders für die Zwillingsfotografie ist es sehr wichtig, genug Zeit einzuplanen. Denn wie ich oben schon geschrieben habe, zeigen sich die beiden garantiert solidarisch und lachen entweder um die Wette oder Brüllen das ganze Haus zusammen. Das gehört aber dazu und macht es daher immer wieder zu einer Herausforderung, Zwillinge zu fotografieren. Zwillinge sind immer ein Überraschungspaket, das ich liebe, da ich nie weiß, was mich erwartet. Improvisation ist meine tägliche Aufgabe, die ich bisher immer sehr gut gemeistert habe.

Natürlich müssen dabei auch die Eltern mitspielen. Am Besten ist es, wenn Sie keine weiteren Termine an dem Tag des Fotoshootings haben. So geraten Sie nicht in Stress, wenn die Aufnahmen nicht gleich beim ersten oder zweiten Mal klappen. Zeit ist bei der Baby- und vor allem bei der Zwillingsfotografie ein sehr wichtiger Aspekt. Also bitte setzen Sie sich nicht selbst unter Druck, da sich dies schnell auf die Zwillinge überträgt.

Jeder der Zwillinge bekommt sein eigenes Fotoshooting

Selbstverständlich werde ich nicht nur Bilder von den beiden Rackern zusammen machen. Jeder der beiden bekommt natürlich auch ein kurzes eigenes Fotoshooting, damit auch Einzelbilder entstehen. So kann die Persönlichkeit, die ja bei Babys schon durchaus erkennbar ist, sehr gut herausgefiltert werden. Somit erhalten die Eltern nicht nur Bilder, auf denen die Zwillinge zusammen abgelichtet sind, sondern von jedem Kind auch Einzelbilder, um die Persönlichkeit des Einzelnen zu unterstreichen.

Scheuen Sie sich also nicht, einen Termin mit mir zu vereinbaren. Es fallen definitiv keine doppelten Kosten für ein Zwillingsshooting an!!

Familienshooting mit dem mobilen Fotostudio

Sind wir doch mal ehrlich, zu Hause fühlt man sich am wohlsten und ist in seinem gewohnten Umfeld. Und genau das macht sich auch bei den Familienshootings bemerkbar. Denn man ist entspannter und weiß genau wo im eigenen Heim schöne Bilder gemacht werden können. Im Fotostudio wird meist nur eine weiße Leinwand genutzt und das Shooting ist daher auch oftmals total verkrampft.
familien_foto_kelkheim_7F5A2278
Daher bieten wir auch jetzt das entspannte und außergewöhnliche Familienshooting in Ihren eigenen vier Wänden an. Sie können schon vorher mit uns besprechen, wo dieses Shooting stattfinden soll. Dies kann entweder im Wohnzimmer, in ihrem Garten oder an einem schönen Wunschort sein. Wir gehen auf Ihre Wünsche ein und klären daher vorab alles, damit das Shooting mit der Familie ein voller Erfolg wird.
Beim Shooting selbst
Seien Sie so, wie Sie immer sind. Sie müssen sich weder verstellen, noch Kleidung anziehen, mit der Sie sich so gar nicht wohlfühlen. Auch bei Erwachsenen versuchen wir immer aus dem Moment heraus zu fotografieren, um entspannte und glückliche Menschen abzulichten.
Auch für uns ist ein Familien-Gruppenfoto immer eine Herausforderung, gerade dann, wenn es viele Personen sind. Doch unser Erfolg und die Rückmeldungen bestätigen uns, dass wir diese Herausforderungen bisher immer gut gemeistert haben und zufriedene Kunden vorweisen können.
Was ist zu beachten?
Nichts, einfach nichts. Freuen Sie sich auf diesen Tag mit der Familie. Sie werden viel Spaß haben, da unser Familienshooting vollkommen ungezwungen und locker abläuft. Und sollten Sie mal eine kleine Pause benötigen, ist dies auch kein Problem. Dann wird diese einfach gemacht! Stellen Sie ein paar Kekse für zwischendurch bereit und lassen Sie es sich einfach gut gehen – wir machen den Rest!

 

 

 

So entstehen unsere Preise

Heute möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick geben, wie unsere Preise zustande kommen. Es ist verständlich, dass einigen Eltern der Preis für ein Babyshooting im ersten Moment zu hoch vorkommt. Jedoch muss man dazu sagen, dass ein solches Shooting in der Regel etwa 3 Stunden dauert und selbstverständlich auch Pausen eingeplant werden, wenn Ihr kleiner Liebling Hunger hat oder auch gewickelt werden muss. Weiterhin gehört dazu auch, dass es circa 1 Stunde dauert, bis das Auto geladen ist, da ja nichts fehlen soll. babyshooting

Damit Sie auch wirklich die besten Fotos bekommen, werden die Bilder nach dem Shooting genau gesichtet und bearbeitet. Dies dauert in der Regel um die 4 Stunden, bis sie dann fertig sind und auf die CD gebrannt werden können. Das Verschicken, dann eventuell noch Abzüge erstellen oder auch weitere Bearbeitungen, wenn Sie beispielsweise einen besonderen Wunsch haben, kostet ebenfalls einiges an Zeit. Rechnet man dann alles zusammen, dauert das ganze Shooting-Paket etwa 10 Stunden.

Weiterhin müssen Sie natürlich auch noch bedenken, dass zum Beispiel die Anschaffungen wie zum Beispiel die Kamera und die benötigten Objektive in dieser Aufrechnung nicht enthalten sind. Ebenso sind noch keine Kosten für Hintergrundsysteme wie auch die hübschen Accessoires, die wir für Ihre Prinzessinnen und Prinzen bereithalten, eingerechnet sind. Ebenso sind Gebühren für die Handwerkskammer und das notwendige Übel – die Steuern – noch in den Preis einzurechnen. Bei einer üblichen Handwerksstunde von ca. 50 Euro kann sich jeder selbst berechnen, was eigentlich an Kosten üblich wäre.

gernsheim

Wir möchten, dass Sie sagen: „Mein Babyfotograf hat fair kalkulierte Preise und wir erhalten wundervolle Erinnerungen, ohne dass wir zu viel bezahlen!“

Daher ist es uns wichtig, dass Sie wissen, wie unsere Preise kalkuliert werden müssen. Somit können wir Ihnen aufzeigen, dass Ihr Babyfotograf nicht einfach einen Preis hat, den keiner nachvollziehen kann, sondern ein eng kalkuliertes Honorar, das Ihnen ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zusichert.

gernsheim

Wann ist die beste Zeit für ein Neugeborenen-Shooting?

babyfoto

Wann ist die beste Zeit für ein Neugeborenen-Shooting?

Immer wieder werde ich gefragt, wann die beste Zeit für ein Neugeborenen-Shooting ist.

Leider bleibt hierfür nur ein kleines Zeitfenster, und die beste Zeit, um Neugeborene zu fotografieren, ist zwischen dem 5. und 12. Lebenstag. Denn gerade in dieser Zeit sind die Kleinen noch nicht so agil und schlafen die meiste Zeit.

Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass um den 7. Tag der perfekte Zeitpunkt für ein Shooting liegt. Selbstverständlich ist es kein Problem, wenn dein Baby schon über dieses Lebensalter ist, denn auch danach kann man noch ein wunderschönes Baby-Shooting durchführen.

Solltest du dich für ein Neugeborenen-Shooting entscheiden, setze dich bitte schon vor der Geburt deiner Prinzessin oder deines Prinzen mit mir in Verbindung, damit wir alles besprechen können und schon einen vorläufigen Termin vereinbaren könnten.
Hier geht es zum Kontakt