Shooting mit Kuscheltieren

Um ein Babyshooting vorzubereiten, müssen die Eltern gar nicht viel beachten. Doch als Erstes sollten sie sich Gedanken machen, welche Wünsche und Vorstellungen sie haben. Wie soll das Shooting mit dem Baby ablaufen? In welchen Posen oder mit welchem Zubehör soll der Termin stattfinden und natürlich in welchem Raum? Viele Eltern haben tolle Ideen und wünschen sich ein Babyshooting mit Kuscheltieren. Vor allem dann, wenn die kleine Prinzessin oder der kleine Prinz einen riesengroßen Teddybär hat, in den sich das Baby wunderbar einkuscheln kann. Diese Bilder sind besonders beliebt und werden immer wieder gerne von den Eltern vorgeschlagen.

babyfoto_zwillinge_bensheim_7F5A2553

Wir setzen deine Wünsche um

Egal ob mit großen Teddybären oder auch mit einer Vielzahl kleiner Kuscheltiere, wenn du diesen Wunsch hast, werde ich versuchen es umzusetzen. Solange die Sicherheit dabei gewährleistet wird, kann ich in der Regel fast alle Ideen und Vorstellungen, die sich die Eltern wünschen, erfüllen. Auch habe ich eine ganze Reihe an schönen Kuscheltieren, die ich zu dem Babyshooting mitbringen kann.

zwillinge_bensheim_7f5a2560

Was sollte noch beachtet werden?

Wichtig dabei ist vor allem, dass der Raum, in dem das Shooting, stattfindet gut temperiert ist. Außerdem hat die Sicherheit immer Vorrang und es sollte nie außer Acht gelassen werden. Schnell kann das Baby, aus einem Reflex heraus, eine Drehung machen und vom Tisch oder der Couch fallen. Daher müssen immer Vorkehrungen getroffen werden, damit dies nicht passieren kann. Ein weiterer wichtiger Punkt ist dabei, dass alle entspannt sind. Die Eltern sollten sich keinen Stress machen, auch wenn das Baby vielleicht einen schlechten Tag hat. Zur Not kann das Shooting ohne Probleme unterbrochen werden, beispielsweise wenn der Nachwuchs Hunger hat oder die Windel gewechselt werden muss. Entspannte Eltern sind wichtig, um das Baby nicht zu verunsichern, da es jede Gemütslage der Eltern bereits in- und auswendig kennt!

bensheim_babyfoto_kuscheltier_7F5A2530

Sicherheit beim Shooting, steht bei uns an erster Stelle!

Auch wenn das ein oder andere Bild, welches du auf unserer Seite findest, den Eindruck erweckt, dass die Aufnahmen nicht mit ausreichenden Sicherheitsmaßnahmen aufgenommen wurden, täuscht dies nur. Denn die Sicherheit deines Kindes ist selbstverständlich am WICHTIGSTEN für mich. Mit viel Sorgfalt und allen Sicherheitsaspekten werden die Aufnahmen vorbereitet und natürlich auch immer mit den Eltern besprochen. Somit wissen die Eltern genau, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, wenn die Aufnahmen stattfinden. Und sollten trotz der Besprechung dennoch Bedenken auftreten, ist dies auch kein Problem. Entweder wir erklären die Position und die SKinderfotografie_7F5A2155icherheitsmaßnahmen nochmals oder wir verzichten ganz auf diese Aufnahme.

Allerdings ist es in der Regel auch so, dass während des Shootings noch weitere Ideen aufkommen, die allerdings erst genau geklärt werden müssen, damit deinem Liebling nichts dabei passieren kann. Selbst wenn die Eltern noch so vorsichtig sind, muss ich diese immer wieder bremsen und ihnen die Gefahren aufzeigen – die manchmal gar nicht erkannt werden. Hierzu gehören natürlich, dass deine Prinzessin oder dein Prinz nicht mit dem Heizstrahler in Berührung kommen und sich womöglich noch verbrennen oder auch, dass keine Lampe, Blitzgerät oder sonstige Gegenstände auf das Baby fallen könnten. Weiterhin werden die „Gefäße“ oder Körbchen, in denen das Baby liegt, immer auf festem Untergrund stehen, um ein Umkippen oder gar Herausfallen zu vermeiden. Ebenso wird das Baby beim Shooting selbstverständlich so gebettet, dass es nicht wegrollen kann und gemütlich liegt, um zu vermeiden, dass die Beinchen oder Ärmchen blau werden.

Wie du siehst, ist auf viele Dinge zu achten, die Eltern oftmals gar nicht einschätzen können. Daher liegt es an mir, alle Sicherheitsmaßnahmen genau zu prüfen und lieber das Shooting zu ändern, bevor deinem Liebling irgendetwas passiert.

Bei deinem Babyfotograf Fotokunst-Babytraum liegt dein Baby immer auf Wolke sieben!

Weiterhin möchten ich mich bei den Eltern auch hier noch einmal herzlich bedanken, da sie uns immer unterstützend zur Seite stehen!

Heppenheim_babyfotografie_7F5A2161

Familienshooting mit dem mobilen Fotostudio

Sind wir doch mal ehrlich, zu Hause fühlt man sich am wohlsten und ist in seinem gewohnten Umfeld. Und genau das macht sich auch bei den Familienshootings bemerkbar. Denn man ist entspannter und weiß genau wo im eigenen Heim schöne Bilder gemacht werden können. Im Fotostudio wird meist nur eine weiße Leinwand genutzt und das Shooting ist daher auch oftmals total verkrampft.
familien_foto_kelkheim_7F5A2278
Daher bieten wir auch jetzt das entspannte und außergewöhnliche Familienshooting in Ihren eigenen vier Wänden an. Sie können schon vorher mit uns besprechen, wo dieses Shooting stattfinden soll. Dies kann entweder im Wohnzimmer, in ihrem Garten oder an einem schönen Wunschort sein. Wir gehen auf Ihre Wünsche ein und klären daher vorab alles, damit das Shooting mit der Familie ein voller Erfolg wird.
Beim Shooting selbst
Seien Sie so, wie Sie immer sind. Sie müssen sich weder verstellen, noch Kleidung anziehen, mit der Sie sich so gar nicht wohlfühlen. Auch bei Erwachsenen versuchen wir immer aus dem Moment heraus zu fotografieren, um entspannte und glückliche Menschen abzulichten.
Auch für uns ist ein Familien-Gruppenfoto immer eine Herausforderung, gerade dann, wenn es viele Personen sind. Doch unser Erfolg und die Rückmeldungen bestätigen uns, dass wir diese Herausforderungen bisher immer gut gemeistert haben und zufriedene Kunden vorweisen können.
Was ist zu beachten?
Nichts, einfach nichts. Freuen Sie sich auf diesen Tag mit der Familie. Sie werden viel Spaß haben, da unser Familienshooting vollkommen ungezwungen und locker abläuft. Und sollten Sie mal eine kleine Pause benötigen, ist dies auch kein Problem. Dann wird diese einfach gemacht! Stellen Sie ein paar Kekse für zwischendurch bereit und lassen Sie es sich einfach gut gehen – wir machen den Rest!